Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Vanillekipferl
Den Teig habe ich mit dem Bosch Cookit zubereitet. Alternativ könnt ihr ihn natürlich auch mit der Hand kneten oder in einer anderen Küchenmaschine zubereiten.
Vanillekipferl
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Den Teig habe ich mit dem Bosch Cookit zubereitet. Alternativ könnt ihr ihn natürlich auch mit der Hand kneten oder in einer anderen Küchenmaschine zubereiten.
Portionen
100-120Vanillekipferle
Portionen
100-120Vanillekipferle
Zutaten
Portionen: Vanillekipferle
Zutaten
Portionen: Vanillekipferle
Anleitungen
  1. Alle Zutaten in den Mixtopf einwiegen - Automatikprogramm / Teige / Feste Teige für 1 Minute 15 Sekunden starten.
  2. Teig aus dem Mixtopf nehmen und in Frischhaltefolie einwickeln. Für ca. 1 Stunde kalt stellen.
  3. Den Backofen auf 150 Grad Heißluft vorheizen (170 Grad Ober-/ Unterhitze). Bei Plätzchen bevorzuge ich meistens Heißluft, so kann ich auf mehreren Ebenen gleichzeitig backen.
  4. Den Teig auf die leicht bemehlte Backmatte geben und kurz durchkneten.
  5. Aus dem Teig fingerdicke Rollen formen und in ca. 1cm breite Scheiben schneiden. Daraus Kipferl formen. Ich forme dafür aus der Scheibe eine Kugel und rolle sie zu einer kleinen Rolle aus. Die Enden sind dabei etwas dünner als die Mitte.
  6. Die Kipferl auf den Zauberstein setzen und für ca. 12 - 15 Minuten backen.
  7. Nach dem backen die Kipferl kurz abkühlen lassen und anschließend auf ein Abkühlgitter schieben.
  8. Zum Schluss die Kipferl mit Puderzucker bestäuben und genießen.
Rezept Hinweise