Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Tomatengnocchi
Die Tomatengnocchis sind super schnell zubereitet. Gekocht habe ich sie im Grundset mit dem Zauberstein als Deckel. Ihr lest richtig. Sie sind gekocht! Es ist kein Gratin oder Auflauf sondern gekochte Gnocchis mit Tomatensauce. Das beste daran, ihr habt keine Tomatenspritzer um den Herd und müsst nicht dabei stehen bleiben. So kann die Stoneware die ganze Arbeit erledigen und ihr könnt in der Zeit eure Freizeit genießen. Ich liebe es 😊
Tomatengnocchi
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Die Tomatengnocchis sind super schnell zubereitet. Gekocht habe ich sie im Grundset mit dem Zauberstein als Deckel. Ihr lest richtig. Sie sind gekocht! Es ist kein Gratin oder Auflauf sondern gekochte Gnocchis mit Tomatensauce. Das beste daran, ihr habt keine Tomatenspritzer um den Herd und müsst nicht dabei stehen bleiben. So kann die Stoneware die ganze Arbeit erledigen und ihr könnt in der Zeit eure Freizeit genießen. Ich liebe es 😊
Portionen
3-4
Portionen
3-4
Zutaten
Portionen:
Zutaten
Portionen:
Anleitungen
  1. Zwiebel mit Knoblauch in den Bosch Cookit Mixtopf geben und 10 Sekunden auf höchster Stufe zerkleinern
  2. Zwiebel 100 Grad/St. 4/5 Minuten mit dem 3D Rührer anschwitzen
  3. Zwiebeln vom Mixtopfrand lösen und Öl hinzugeben
  4. Tomaten halbieren und dazu geben. 130°/St.4/5 Minuten mit dem 3D Rührer anschwitzen
  5. Passierte Tomaten und Gewürze dazu geben und einmal alles gut verrühren
  6. Gnocchis ungekocht in die Ofenhexe geben, Tomatensauce drüber verteilen, Zauberstein auflegen und für 45 Minuten bei 200 Grad in den kalten Backofen geben.
  7. Ist euer Ofen bereits vorgeheizt, könnt ihr die Zeit etwas verkürzen
Rezept Hinweise