Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Flammkuchen- / Pizzateig mit Lievito Madre
Ein absoluter Basic Teig für Pizza, Flammkuchen, Pizzaschnecken, Rahmfladen und vieles mehr. Durch den Lievito Madre wird er noch knuspriger und hat nicht diesen starken Hefegeschmack. Ihr könnt diesen Teig bereits mehrere Tage vorher zubereiten.
Flammkuchen- / Pizzateig mit Lievito Madre
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Ein absoluter Basic Teig für Pizza, Flammkuchen, Pizzaschnecken, Rahmfladen und vieles mehr. Durch den Lievito Madre wird er noch knuspriger und hat nicht diesen starken Hefegeschmack. Ihr könnt diesen Teig bereits mehrere Tage vorher zubereiten.
Portionen
1Pizza für die White Lady
Portionen
1Pizza für die White Lady
Zutaten
Portionen: Pizza für die White Lady
Zutaten
Portionen: Pizza für die White Lady
Anleitungen
  1. Schritt: Hefe zusammen mit dem Zucker im Wasser auflösen / TM 37 Grad / Stufe 2 / 2 Minuten
  2. Schritt: 100 Gramm Mehl und Salz hinzugeben und gründlich verkneten / TM Stufe 3 / 1 Minute
  3. Schritt: Lievito Madre dazu geben und ebenfalls gründlich verkneten / TM 1 Minute / Stufe 3. Diesen Vorteig nun ca. 1 Stunde gehen lassen
  4. Schritt: Nach der Stunde das Rapsöl und restliche Mehl untermischen / TM 3 Minuten / Stufe 3
  5. Schritt: Den Teig in die große Nixe oder die Edelstahlschüssel umfüllen und mit geschlossenem Deckel mindestens 4 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen. Anschließend 24 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  6. Schritt: Der Teig kann bis zu 5 Tage im Kühlschrank stehen bleiben. Von Tag zu Tag wird er besser.
  7. Schritt: Wenn ihr nun die Pizza backen möchtet, einfach den Teig 2 Stunden vorher zum akklimatisieren aus dem Kühlschrank nehmen.
  8. Schritt: Backofen auf 230 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen
  9. Schritt: Belag nach Wahl auf die Pizza / den Flammkuchen geben und für ca. 25 Minuten auf dem untersten Rost backen
Tipps
  1. Bitte beachtet das jeder Backofen etwas anders ist
Rezept Hinweise