Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Mini Zupfkuchen
Der klassische Zupfkuchen mal etwas anders.
Mini Zupfkuchen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Der klassische Zupfkuchen mal etwas anders.
Portionen
8
Portionen
8
Zutaten
Portionen:
Zutaten
Portionen:
Anleitungen
  1. Schritt: Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen
  2. Schritt: Messer in den Mixtopf einsetzen und alle Zutaten für den Mürbeteig hinein wiegen. Messbecher in den Deckel einsetzen und für 2 Minuten Stufe 11 mixen.
  3. Schritt: Mini-Kuchen-Form leicht mit hocherhitzbarem Fett einfetten.
  4. Schritt: Ca. 1 Esslöffel vom Mürbeteig in die Mulden geben und vorsichtig am Rand hochziehen. Das geht wunderbar mit dem mini Mix ´N Scraper. Übrig bleiben sollte ca. 1/3 vom Teig. Diesen in den Kühlschrank zur Seite stellen.
Creme
  1. Schritt: Für die Käsefüllung die Eier und den Zucker mit dem Zwillings Schneebesen Stufe 5 - 2 Minuten schaumig schlagen
  2. Schritt: zimmerwarme Butter hinzugeben und 1 Minute Stufe 5 unterrühren
  3. Schritt: Alle restlichen Zutaten hinzugeben und für 1 Minute 30 Sekunden - Stufe 5 cremig schlagen.
  4. Schritt: Die Creme vorsichtig in den Mulden verteilen.
  5. Schritt: Den restlichen Mürbeteig zupfen und über die Käsecreme geben.
  6. Schritt: für ca. 50 Minuten auf dem untersten Rost backen.
Tipp
  1. Jeder Backofen backt etwas anders. Daher kann die Backzeit etwas variieren.
Rezept Hinweise