Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Dampfnudeln
Ich habe die Dampfnudeln mit dem Bosch Cookit zubereitet. Ihr könnt das Rezept natürlich auch für andere Küchenmaschinen verwenden.
Dampfnudeln
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Ich habe die Dampfnudeln mit dem Bosch Cookit zubereitet. Ihr könnt das Rezept natürlich auch für andere Küchenmaschinen verwenden.
Portionen
6Stück
Portionen
6Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Schritt: Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und das Messer einsetzen. Die Hefe bei 37 Grad - Stufe 3 - 4 Minuten auflösen.
  2. Schritt: Teigprogramm - feste Teige - auswählen und alle weiteren Zutaten hinzufügen.
  3. Schritt: Ca. 6 gleichgroße Dampfnudeln formen und in den Dampfgar-Aufsatz legen und mit dem Deckel abdecken. Die Dampfnudeln für ca. 1 Stunde gehen lassen.
  4. Schritt: 800 Gramm Wasser in den Mixtopf einwiegen und den Dampfgar-Aufsatz aufsezten. Nun das Dampfgarprogramm - hohe Dampfintensität - auswählen und starten.
  5. Schritt: Die Heidelbeermarmelade mit der Butter in der Mikrowelle schmelzen, verrühren und über die fertigen Dampfnudeln gießen. Ihr könnt die Dampfnudeln auch klassisch mit Vanillesoße servieren.