Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Burgerauflauf
Hamburger mal etwas anders
Burgerauflauf
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Hamburger mal etwas anders
Portionen
5Stück
Portionen
5Stück
Anleitungen
  1. Schritt: Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen
  2. Schritt: Die Zwiebel mit dem Pampered Chef Hobel auf Stufe 1 in Ringe hobeln.
  3. Schritt: Die Zwiebelringe im Öl anbraten. Zucker dazu geben und karamelisieren lassen.
  4. Schritt: Mit dem hellen Balsamico ablöschen und einkochen lassen und zur Seite stellen.
  5. Schritt: Bacon knusprig braten und zur Seite legen.
  6. Schritt: Hambuger Fleisch gut anbraten.
  7. Schritt: Die Hamburger Brötchen durch schneiden. Die untere Hälfte in Würfel schneiden und in der großen Ofenhexe verteilen.
  8. Schritt: Alle Zutaten für die Soße zusammen verrühren
  9. Schritt: Zwiebeln und Bacon auf den gewürfelten Hamburger Brötchen verteilen und das Fleisch darauf geben.
  10. Schritt: Soße über dem Fleisch verteile und die Käsescheiben auf dem Fleisch verteilen.
  11. Schritt: Tomaten halbieren und zusammen mit den Gurken in der Ofenhexe verteilen
  12. Schritt: Den Deckel der Hamburger Brötchen etwas mit Mayonnaise und Ketchup bestreichen und in die Ofenhexe geben.
  13. Schritt: Nach Wunsch etwas Käse mit der groben Microplane Reibe über die Hamburger Brötchen reiben.
  14. Schritt: Für ca. 15-20 Minuten auf dem untersten Rost backen.
Tipps
  1. Mit dem Grundset könnt ihr auf dem Zauberstein gleichzeitig eure Pommes zubereiten.