Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Friss dich Dumm Brot
Ein absoluter Klassiker unter den Broten. Normalerweise ist das Rezept ohne Sauerteig. Wir mögen die Brote lieber mit Sauerteig. Sie haben eine längere Haltbarkeit, sind länger frisch und haben nicht diesen typischen Hefegeschmack.
Friss dich Dumm Brot
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Ein absoluter Klassiker unter den Broten. Normalerweise ist das Rezept ohne Sauerteig. Wir mögen die Brote lieber mit Sauerteig. Sie haben eine längere Haltbarkeit, sind länger frisch und haben nicht diesen typischen Hefegeschmack.
Portionen
1Brot
Portionen
1Brot
Zutaten
Portionen: Brot
Zutaten
Portionen: Brot
Anleitungen
  1. Schritt: Die Hefe zusammen mit dem Zucker im Wasser auflösen / TM 37 Grad / Stufe 2 / 3 Minuten
  2. Schritt: Alle weiteren Zutaten dazu geben und in der Küchenmaschine ca. 4 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten / TM Teigknetschufe / 4 Minuten
  3. Schritt: Den Teigling in die große Edelstahlschüssel geben und abgedeckt ca. 1 Stunde ruhen lassen.
  4. Schritt: Den Teigling mit Hilfe der leicht bemehlten Backmatte falten und zu einem Laib formen.
  5. Schritt: Den Ofenmeister leicht einfetten und bemehlen. Das Brot in den den Ofenmeister legen und nach Wunsch einschneiden und mit Mehl bestäuben.
  6. Schritt: Den Ofenmeister mit Deckel in den kalten Backofen geben und für 70 Minuten bei 230 Grad Ober-/Unterhitze backen.
  7. Schritt: Nach dem Backen das Brot sofort aus dem Ofenmeister nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
Tipps
  1. Stellst du die Menge auf "0,5" bekommst du die Menge für die Lily umgerechnet.
Rezept Hinweise